Category Archives: Highlights

Neues Angelverbot im Bereich Fährstraße

By | 26/10/2020

Mit sofortiger Wirkung ist das Angeln am Bootshaus an der Lippe im Bereich Fährstraße verboten.

Dieses Verbot gilt von der Brücke Fährstraße (westliche Seite) Fluss abwärts bis hinter dem Bootshaus. Der Bereich des Angelverbotes ist durch zwei Schilder gekennzeichnet.

(Bilder im Beitrag)

Aktion „Saubere-Lippe“ findet statt

By | 13/10/2020

Die jährliche Aktion „Saubere Lippe“ kann wie geplant am 14.11.2020 ab 8:30 Uhr stattfinden.

Bei dieser Aktion sind nicht nur Vereinsmitglieder mit offnen Pflichtstunden aufgerufen diese an diesem Tag abzuleisten, sondern auch alle anderen Vereinsmitglieder können an dieser Aktion teilnehmen und so einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Um besser planen zu können, gerade in Hinsicht auf die Situation rund um das Coronavirus, ist eine Anmeldung zu diesem Termin zwingend erforderlich.

Anmeldungen zu dieser Aktion, werden unter E-Mail: info@sportfischerverein-hamm.de oder bei Dirk Bergmeier (Tel.-Nr: 02381 44 17 12) entgegen genommen.

Der Vorstand

Sprechtage bis Ende 2020 nur telefonisch

By | 29/09/2020

Nachdem der Vorstand sich mit einem entsprechenden Hygienekonzept dazu entschlossen hatte endlich wieder einen Sprechtag stattfinden zu lassen, muss nun aus aktuellen Anlass wieder ein Schritt zurüch gegangen werden. Die aktuellen Zahlen lassen es leider nicht mehr zu, dass das Vereinsheim für die Sprechtage geöffnet wird.

Daher finden die folgenden letzten beiden Sprechtage am 04.10.2020 und 06.12.2020 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr nur telefonisch statt. Unter der Nummer 02381/880611 ist in dieser Zeit jemand telefonisch erreichbar.

Hechtburger und Forellendöner

By | 21/09/2020

Der WA hat die Beteiligten Vereinsmitglieder an der Sendung „Viel für Wenig – Kochen mit Björn Freitag“ zu dem Dreh interviewt. Herausgekommen ist ein schöner Artikel, welcher hier nachzulesen ist.

Die Sendung wird heutigen Montag den 21.09.2020 um 21 Uhr auf WDR ausgestrahlt. Für alle diejenigen, die sich die Sendung nicht anschauen können, gibt es die Möglichkeit sich diese über die Mediathek des WDR anzuschauen. Link im Beitrag.