Gewässer

Alle Angelgebiete finden Sie auf unserer eigens entwickelten Gewässerkarte.
Auf der Gewässerkarte befindet sich ein Ausschnitt des Hammer Stadtplans. Hier können Sie sich einen Überblick verschaffen, wo genau unsere 13 Angelgebiete liegen und in welchen Gewässerstrecken Sie als Vereinsmitglied fischen dürfen.
Hier gelangen Sie direkt zu der Gewässerkarte
Der Sportfischerverein Hamm e.V. bewirtschaftet z.Zt. insgesamt 13 Gewässer mit einer Gesamtfläche von 76,72 ha:

  • Als Besitzer östlich der Storchholzstraße in Hamm-Haaren drei Baggerseen mit einer Gesamtgröße von 11 ha
  • Die Lippe vom Wehr Heessen bis zum Gersteinwerk in Werne-Stockum (km 53,675 bis km 68,196)

und

  • Die Ahse von der Mündung in die Lippe bis zur Birkenallee, als Pächter der Fischereigenossenschaft Hamm,
  • Die Lippe im Bereich Uentrop-Haaren, von km 44.000- km 46.737 Nordseite und km 44.000 – km 48.750 Südseite, als Pächter der Lippe-Fischereigenosschenschaft Lippborg
  • Die städtischen Teiche als Pächter der Stadt Hamm
    (Burghügel, Kurpark, Selbachpark, Friedrich-Ebert-Park und den Südenteich am OLG)
  • Den Haarener See (bekannt als Baggersee I) in Hamm-Haaren als Pächter des RVR Grün, Essen.  Befischt werden die Nordseite und Teile der Ost- und Westseite.

Aufgrund der Mitgliedschaft im Landesfischereiverband, kann jedes Vereinsmitglied zusätzlich auch die Angelerlaubnis an den verbandszugehörigen Kanälen in NRW, so wie verschiedener Lippeabschnitte westlich des Gersteinwerks in Werne-Stockum bis hin zur Mündung der Lippe in den Rhein gegen eine Gebühr erwerben.

Download unseres Gewässerkartenhandbuchs:
Sportfischer Gewaesserkarte

Link zu den Luftbildern:
TIM-Online

 

Interna

Die Rettung der Quappe

 

Merken

Gewässerkarte

Partner

Like Box